Sobald der Winter in Berlin einbricht,  verwandelt sich Europas grünste Großstadt  in ein tristes und graues Königreich. Es verliert zwar keineswegs an seiner majestätisch-urbanen Schönheit aber eben leider an Glanz. Diesen besagten Glanz kann man jedoch hier und da bereits wieder funkeln sehen, denn der Frühling zieht endlich seine Bahnen durch das Land, die kahle Natur wird nach und nach von einem sanften Grün abgelöst und Wiesen werden von fröhlich-bunten Krokussen überdeckt. Mit dem Einzug der wohl schönsten Jahreszeit beginnt auch ganz offiziell die Hochzeitssaison, und gemeinsam werfen wir einen Blick auf meine persönlichen Lieblings-Braut-Trends für den Frühling 2015.

It’s all about the 70ies: Der Trend ist gleichermaßen unübersehbar wie unverzichtbar und tritt für modeaffine Bräute gleich in zwei besonders schönen Facetten auf. Wir haben zum einen die Neuinterpretation des Folk, (Valentino, Alberta Ferretti und Chloé), die durch sittsame Hoschgeschlossenheit polarisiert aber auch durch romantische Lochspitze und kurze Längen. Die zweite Variante ist ein alter aber auf keinen Fall veralteter Klassiker –  fließende Maxi-Brautkleider mit Taillenfokussierung, langen Ärmeln und V-Ausschnitt von Delphine Manivet oder Yanina Couture im typischen 70ies-Chic.

Frühlingshaft-blumige Kreationen von Kisui, Thone Negrón, Escada oder Meissen Couture erwecken den Anschein in ein weißes Blumenmeer einzutauschen, aber auch die Rückenpartie wird modisch nicht vernachlässigt und beeindruckt im neuem detailverliebten Look. Romantische Schleifen und sinnliche Bänder von Souer Couer, Light and Lace, Thone Negrón und Alvina Valenta verwandeln puristische Brautroben in sexy Eyecatcher.  Aber so richtig, richtig frühlingshaft wird es erst in Farbe, denn wer die Palette der Jahreszeit auch in seinem Brautlook einbinden möchte, sollte in Pastell vor den Altar schreiten:  Zartes Rosa von ambachervidic, süßes Peach von Kisui, frisches Gelb von Georges Hobeika oder alltime-Favorite Eisblau von Bagdley Mishka, geben im wahrsten Sinn den Ton an. Mein persönliches Schmuckstück des Bridal Spring Books 2015: Die fließende Robe mit einem DER Trend-Hingucker 2015, dem V-Ausschnitt von Frida Weyer, für Bräute die gleich mit mehreren Nuancen liebäugeln.

Und weil es grade so schön ist, gibt es auch gleich die passenden Accessoires dazu. Das Beste daran: Auch nach der Hochzeit absolut tragbar!

 

The Bridal Spring Book Braut Trends Frühling 2015 (1)

 

 

 

Kleider der Reihe nach: 1,2,3 von Yanina Couture via nowfashion.com, 4.  von La Mania via elle.pl, 5,6 von und via delphinemanivet.com 

Accessoires: Daisy von Marc Jacobs via douglas.de, Blossom Ohrringe und Ring von und via meissen.com

 

The Bridal Spring Book Braut Trends Frühling 2015 (2)

 

Kleider der Reihe nach: 1.  von und via escada.de, 2. von und via thonenegron.com, 3. von und via meissen.com, 4. Kaviar Gauche via vogue.de, 6. von und via kisui.de

Accessoires: Goldener Jimmy Choo allure Heel via farfetch.com, Armband von und via escada.de, Corto Moltedo Clutch via luisaviaroma.comThe Bridal Spring Book Braut Trends Frühling 2015 (3)

Kleider der Reihe nach: 1. von und via thonenegron.com, 2. Pucci Resoort 15 via vogue.de, 3. von und via kisui.de, 5. von und via fridaweyer.de, 6. Bagdley Mishka via vogue.de, 7. von und via georgeshobeika.com, 8 von und via ambachervidic.de

Prada Candy via douglas.de, Dior Lidschatten via douglas.de, Anny just married Nagellack via douglas.deThe Bridal Spring Book Braut Trends Frühling 2015 (4)
Kleider der Reihe nach: 1. von und via jennypackham.com, 2. Chloé via vogue.co.uk, 3. Valentino via style.com, 4. Chloé via vogue.co.uk, 5. Alberta Ferretti via style.com, 6. Valentino via style.com

Accessoires: Gianvito Rossi Sandale via net-a-porter.com, Clutch von und via abury.net, J.Crew Ohrringe via net-a-porter.com

The Bridal Spring Book Braut Trends Frühling 2015 (5)
Kleider der Reihe nach: 1. von und via soeurcoeur.de, 2. Alvina Valentia via junebugweddings.com, 3. von und via lightandlace.de, 4. von und via soeurcoeur.de, 5. von und via thonenegron.com

Accessoires: Fendi Pumps via net-a-porter.com, Isabel Marant Kette via farfetch.com, Tasche von und via lilliradu.com