Einerseits begrüßen wir Trends weil sie uns Saison für Saison Neues bescheren und neu ist ja bekanntlich immer besser. Andererseits beklagen wir die Schnelllebigkeit der Modeindustrie und das Thema Nachhaltigkeit bleibt oftmals auf der Strecke. Wonderwed hat vor einiger Zeit einen sehr guten Artikel zum Thema „Brautgeständnisse: Das würden schon verheiratete Bräute heute anders machen.“ gebracht. Eine ehemalige Braut berichtete davon, dass sie wohl kaum erneut ein trendiges Brautkleid wählen würde, sondern eher ein klassisches Modell. Das klingt logisch für mich, man möchte schließlich auch in zwanzig Jahren zurückblicken und sich an den Bildern erfreuen. Andererseits denke ich mir, verkleiden soll sich ja auch niemand, eher die Persönlichkeit betonen. Und wenn man eh bereits trendorientiert vor sich hin lebt? Dann spricht nichts dagegen  auch auf der Suche nach dem Hochzeitskleid einen Blick auf die neusten Trends zu werfen, vor allem wenn man sie verhältnismäßig günstig bekommen kann. Darum geht es in diesem Beitrag auch, Brautkleider Trends günstig nachshoppen!

Drei meiner liebsten Bautmoden Trends für den Frühling 2017 könnt ihr euch ebenso auf Wonderwed ansehen. Einen davon werdet ihr auch hier wieder entdecken, Schleifen! The bigger the better… auf minimalistischen Silhoutten. Den off shoulder Trend kennen einige sicherlich noch vom letzten Sommer, macht nichts, denn auch in dieser Saison können Bräute stilvoll die kalte Schulter zeigen. Dann gibt es noch den 80s Trend, der eigentlich „nur“ in der Modebranche derzeit wieder mitmischt, aber auch hierzu ziehe ich meinen Hut vor jeder Braut, die sich darin traut. Tiefe Ausschnitte sind nach wie vor ein Thema, und nach wie vor sexy as hell! Vorwiegend haben sich kurze Modelle eingeschlichen, vorwiegend sind es auch keine klar deklarierten Hochzeitskleider, aber alle absolut brauttauglich.

 

80s

GINGER & SMART  ‚Lunar‘ Kleid im einschultrigem Design 854 € via farfetch

Nº21 Asymmetrisches Kleid 499 € via farfetch

Natasha Zinko Kleid mit gerüschten Details 949 € via farfetch

Deep Plunge

Dion Lee Asymmetrisches ‚Whitewash‘ Kleid 574 € via farfetch

 Cape Maxi-Brautkleid mit tiefem Ausschnitt 135,99 € von und via missguided

Michelle Sequin Gown 316 € via nordstrom

Off shoulder

Rebecca Vallance Schulterfreies ‚Harris‘ Kleid648 € via farfetch

Temperley London Berry lace off-the-shoulder dress 806 € via matchesfashion

Rebecca Vallance ‚Farina Flare‘ Midikleid 806 € via farfetch

Bows

MSGM Kleid mit Schleifen 452 € via farfetch 

Rebecca Vallance  ‚Breakers‘ Robe mit Rückenschleife 821 € via farfetch

Tibi Off-the-shoulder crepe dress 600 € via matchesfashion

 

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save